Gleichstellungsbeauftragte

Die Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten ist es, bestehende Strukturen zu hinterfragen, Vorurteile abzubauen, an Veränderungen mitzuwirken, sich für neue Themen und Ideen einzusetzen und so die Chancen und Lebensperspektiven von Frauen zu verbessern.

 

Diese Aufgaben und Ziele werden auf verschiedenen Ebenen verfolgt:

 

  • Regelmäßige Teilnahme an allen relevanten politischen Ausschüssen, insbesondere Verwaltungs-, Jugendhilfe- und Sozialausschuss
  • Stellungnahmen zu Maßnahmen aus Politik und Verwaltung
  • Initiierung und Unterstützung von Netzwerken zur Verbesserung geschlechtsspezifischer Rahmenbedingungen
  • Anregung, Planung und Durchführung von Projekten mit geschlechtsspezifischen Anliegen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Information und Beratung von Bürgerinnen und Bürgern

Kontaktdaten der Gleichstellungsbeauftragten

in der Samtgemeinde Geestequelle:

 

Waltraud van Rahden

 

Telefon: 04766 / 674

 

E-Mail: wallyvr@gmx.net

 

 

( für größeres Bild anklicken )
( für größeres Bild anklicken )
( für größeres Bild anklicken )
( für größeres Bild anklicken )

Samtgemeinde Geestequelle
Bohlenstraße 10
27432 Oerel
samtgemeinde@geestequelle.de
www.geestequelle.de
Tel.: 04765/9393-0
Fax: 04765/9393-39

Öffnungszeiten:

 

Montag-Freitag

8.00 bis 12.00 Uhr 

 

Donnerstag

8.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 18.00 Uhr